f1 – L67 Baum verlegt Straße

Eine Tanne ist auf Höhe des Campingplatz auf die Fahrbahn gestürzt, wir haben die Tanne zerkleinert und den Weg wieder freigemacht.

Piepserübergabe an Mathias

Gestern Vormittag konnten wir unserem Feuerwehrjugendmitglied Mathias zu seinem 16 Geburtstag gratulieren.

Natürlich brachten Ihm die Betreuer den Piepser persönlich vorbei.

Wir wünschen Ihm alles Gute im aktiven Dienst

Das Betreuerteam der OF Nenzing

133. Jahreshauptversammlung

Kommandant Martin Häusle konnte auch dieses Jahr die zahlreich erschienen Mannschaft zur Jahreshauptversammlung begrüßen.

Der Einladung folgten auch Zahlreiche Ehrengäste darunter, Vizebürgermeister Herbert Greußing, GR Kornelia Spiß, GR Johannes Maier, AFK Johann Haas, Landesjugendreferent Bruno Öhre, BFI a. D. Werner Schwarz, AFK a. D. Johann Burtscher, von der OF Gurtis Jugendleiter André Hegewald und Elmar Hadwiger, Latzer German Obmann der Bergrettung, von der Polizeiinspektion Nenzing Postenkommandant Abteilungsinspektor Markus Meyer und Latzer Josef von der Agrargemeinschaft Nenzing

 

Martin Häusle konnte aus einem vielseitigen Feuerwehrjahr berichten.

163 Übungen & Einsätze

173 sonstige Tätigkeiten

2964 Teilnehmer

9865 Stunden

 

Für Ihren guten Probenbesuch konnten folgende Wehrmänner geehrt werden

1. Rang Martin Häusle

2. Rang Schuchnigg Günter

3. Rang Buschenreithner Ricky

 

Es konnten drei neue Mitglieder die aus unserer Feuerwehrjugen übergetreten sind angelobt werden,

Theresa Tomaselli, Morizt Meier und Elias Scheibenstock.

Die Feuerwehr Nenzing wünscht ihnen viel Freude im aktiven Feuerwehrdienst.

f2 – unklarer Brandgeruch

Wir haben die betroffene Wohnung kontrolliert und konnten einen erhöhten CO Wert feststellen. Der Kaminkehrer wurde verständigt und hat den betroffenen Kamin gereinigt. Lt. Kaminkehrer besteht keine Gefahr, der Kamin wird am 07.02.2017 erneut vom Kaminkehrer gereinigt und begutachtet.

f1 – erneut Wasser im Keller

Durch den Niederschlag drang wieder Wasser über die Kellerwand ins Gebäude, wir haben den Keller mittels Nasssauger ausgesaugt und eine Umleitung des Oberflächenwasser eingerichtet.