Einsätze Ortsfeuerwehr Nenzing

f1 – Baum verlegt Straße

Laut Melder sollte ein Baum bei der Mautstelle den Ganperdonaweg verlegen. Bei der Anfahrt versperrte uns ein grosser Ast den Weg. KDOFU und Rüst umfuhren die Stelle, das LFB übernahm diese Einsatzstelle. Auf der weiteren Kontorllfahrt konnten wir keinen weiteren Baum/Ast festellen.

f14 – Brandmeldeanlage

Rauchmelder 41-09 hat in einem Technikraum im Dachgeschoss ausgelöst. Bei der Erkundung konnten wir einen bereits erloschenen Kabelbrand im Elektroschrank der Firma T-Mobil feststellen. Wir haben die Einsatzstelle an den Brandschutzbeauftragen übergeben, er wartete das eintreffen eines Technikers von T-Mobile ab.

f14 – Brandmeldeanlage

In der Werkzeugfertigung ist bei der Bandsäge ein Schauglas der Druckluftleitung geplatzt und hat den Melder 5003/1 ausgelöst. Wir haben die betroffene Stelle kontrolliert und konnten keinen Brand feststellen.

f14 – Brandmeldeanlage

Die Brandmeldeanlage hat durch Wartungsarbeiten der Firma Siemens ausgelöst.

f2 – L190 Ölspur höhe Steinbruch

Aufgrund eines Motorschadens hat ein Fahrzeug auf einer Länge von ca. 300m Öl verloren. Wir haben die Unfallstelle abgesichert, die ausgelaufenen Betriebsstoffe gebunden und der Straßenmeisterei bei den Aufräumarbeiten geholfen.

f1 – Bienenschwarm vor Fenster

Ein Bienenschwarm hat sich in der Fassade niedergelassen. Da keine Gefahr in Verzug war, wird der Schwarm durch einen Imker eingefangen und umgesiedelt.

f14 – Brandmeldeanlage Ramschwagsaal

Die Brandmeldeanlage hat vermutlich aufgrund des Pizzaofens im Dorfcafe ausgelöst. Wir haben die betroffene Stelle kontrolliert, konnten jedoch keine Brand feststellen. Die Brandmeldeanlage wurde durch uns zurückgestellt.

f3 – Kabelbrand Raiba

In einem Elektroverteiler ist es durch Wassereintritt zu einem Kabelbrand gekommen. Wir haben den Betroffenen Elektroschrank kontrolliert und Stromlos geschalten.

f1 – Stroh auf Fahrbahn

Ein Traktor hat auf Höhe des Spielplatzes Nitidon Stroh verloren, wir haben die Einsatzstelle abgesichert und das Stroh von der Straße entfernt.

f2 – Kaminbrand

Vermutlich durch mangelhafte Reinigung ist es zu einem Kaminbrand gekommen. Wir haben den Kamin und das Umfeld mittels Wärmebildkamera kontrolliert, konnten jedoch keine Auffälligkeiten feststellen. Wir haben den Kaminkehrer bei den Reinigungsarbeiten unterstütz und eine Brandschutz aufgebaut.