Einsätze Ortsfeuerwehr Nenzing

t9 – mehrere Einsatzstellen aufgrund von starkem Wind

Aufgrund des starken Windes wurden wir am Montag gegen Mittag zu mehreren Einsatzstellen gerufen.

Die L190 wurde auf Höhe des Walgaukraftwerkes durch Bäume verlegt.

Ebenso die Straße auf Höhe des Galina Waldparks.

In Latz lösten sich bei 2 Dächern die Dachziegel.

Eine Photovoltaikanlage musste gesichert werden und beim Kindergarten Latz löste sich der Kaminhut.

t2 Türöffnung

Am Nachmittag wurden wir zu einem medizinischen Notfall, hinter verschlossen Tür gerufen.

Mittels Rettungssäge konnten wir uns Zugang, zum Objekt verschaffen.

t2 – Türöffnung

Heute, kurz vor Mittag wurden wir zu einer Türöffnung, aufgrund eines medizinischen Notfalls, gerufen.

f14 – BMZ Hydro Extrusion Nenzing

Am Donnerstagmorgen löste die BMZ der Hydro Extrusion aufgrund eines Brandes/Verrauchung in einem Induktionsofen aus. Wir haben die betroffene Stelle kontrolliert.

f2 – Kaminbrand

Wir wurden heute am frühen Abend zu einem Kaminbrand in der Gaisstraße gerufen.

t3 – Verkehrsunfall

In der Nacht ist ein Pkw mit zwei Insassen von der Straße abgekommen und auf dem Dach zum liegen gekommen.
Die Unfallstelle wurde abgesichert und bei den Aufräumarbeiten wurde mittgeholfen.

f3 – Kellerbrand

Am Nachmittag dem 29.12.2019 wurden wir zu einem Kellerbrand in der Bazulstraße gerufen. Die Isolierung vom Boiler entzündete sich durch heiße Asche.
Der Brand konnte mittels Feuerlöscher gelöscht werden. Wir haben den Keller mit dem Überdrucklüfter rauchfrei gemacht.

t2 – LKW Bergung

Ein beladener Betonfahrmischer kam auf der L190 von der Straße ab. Der Lkw kam auf der Seite zum Liegen.
Die Unfallstelle wurde abgesichert, der LKW musste mittels Mobilkräne geborgen werden.

f1 – Wasser nach Starkregen

Nach einem Schlagwetter wurden wir zu 11 Einsatzstellen gerufen.

Keller und Unterführungen mussten ausgepumpt werden.

f1 – Ölspur Pfrundacker