Einsätze Ortsfeuerwehr Nenzing

f2 – Motorradtreffen

Nach einem Amoklauf wurden wir zur Unterstützung der Rettungskräfte angefordert. Wir haben das Gelände ausgeleuchtet und die Zufahrtswege gesperrt. Außerdem wurden die Festbesucher betreut.

f2, r1 – Verkehrsunfall bei OMV Tankstelle

Im Kreuzungsbereich L 190 – Ramschwagstraße sind ein PKW und ein Kleintransporter zusammengestoßen, wir haben die Unfallstelle abgesichert und zwei Verletzte bis zum Eintreffen der Rettung betreut.

f1 – Ölspur ÖBB Bahnhof Nenzing

Bei einem Landbus ist Diesel ausgeronnen. Wir haben die ausgelaufene Flüssigkeit gebunden und die Straße gereinigt. Mit „Vorsicht Ölspur“ wurde die Straße abgesichert.

f2 – Nenzinger Tunnel unklarer Gasgeruch

Vermutlich durch Reinigungsarbeiten des Strassenerhalters vom Vortag ist es im Tunnel zu einer Geruchsentwicklung gekommen. Wir haben den Tunnel mit dem Gasspürgerät kontrolliert, konnten jedoch keine Gaskonzentration feststellen.

f2, r2 – Verkehrsunfall – Auto im Graben

Ein Person ist mit seinem PKW aufgrund gesundheitlicher Probleme von der Straße abgekommen, wir haben das Fahrzeug geborgen, die Person der Rettung übergeben und die Unfallstelle abgesichert.

f20 – Wespennest

Wir haben die Wespenwabe entfernt.

f2 r1 – Verkehrsunfall L190

Eine junge Frau ist mit ihrem Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand geraten, in weiterer Folge hat sich das Fahrzeug überschlagen. Bis zu unserem Eintreffen konnte sie sich bereits selbstständig aus dem Auto befreien. Die Person wurde der Rettung übergeben.

f2 – Verkehrsunfall L190 Vorarlbergerstraße

Eine junge Frau ist mit ihrem Fahrzeug über den rechten Fahrbahnrand geraten, in weiterer Folge hat sich das Fahrzeug überschlagen. Bis zu unserem Eintreffen konnte sie sich bereits selbstständig aus dem Auto befreien. Die Person wurde der Rettung übergeben.

f14 BMZ SAPA Aluminum Nenzing hat ausgelöst

Bei einem Induktionsofen ist die Kühlleitung geborsten. Durch das Kühlwasser gab es einen Kurzschluss in der Hochspannung und dadurch eine Verrauchung. Wir haben alles kontrolliert konnten aber keinen Brand finden.

f6 r2 – Verkehrsunfall A14 Fahrtrichtung Deutschland

Höhe Parkplatz Schlins, ein 28 Jahre alter Mann aus Dornbirn ist mit dem Kleintransporter rechts von der Fahrbahn abgekommen, rammte die Hinweisschilder und einen Baum, der knickte daraufhin ab, krachte gegen einen weiteren Baum an dem der gesamte Aufbau hängen blieb, entleerte daraufhin den Laderaum auf der A 14 und blieb ca. 40 Meter später auf dem Grünstreifen stehen. Der Mann erlitt einen Schock, blieb aber ansonsten vermutlich unverletzt. Der Verkehr konnte während der knapp einstündigen Sperre über den Parkplatz umgeleitet werden.