Aktuelles der
Feuerwehrjugend Nenzing

Friedenslicht aus Bethlehem

Liebe Bevölkerung von Nenzing

Diese kleine Flamme geht von Mensch zu Mensch rund um die Welt und soll ein Symbol des Friedens aller sein. Frieden ist für uns selbstverständlich aber nicht in allen Teilen dieser Erde gibt es Frieden deswegen soll mit diesem Symbol der Friede auch von Mensch zu Mensch gehen, egal welcher Konfession, Geschlecht und Zugehörigkeit. Der Friede ist das höchste Gut einer Nation und so sollte sich jeder ob, Klein oder Groß, auch für den Frieden auf dieser Welt einsetzen.

Die Feuerwehrjugend Nenzing setzt mit der Friedenslichtaktion auch heuer wieder ein Zeichen für den Frieden in unserer Welt. Es ist jeder bei uns am 24. Dezember 2018 von 08:00 bis 12:00 Uhr im Feuerwehrhaus (Nitidon 13) recht Herzlich Willkommen.

Zustellwünsche werden unter der Nummer 05525 / 62268 am 24.Dezember in der Zeit von 08.00 bis 11.30 Uhr entgegengenommen.

Das Friedenslicht kann auch bei folgenden Firmen abgeholt werden:

Firma Anton Gantner (Bazulstraße 3) von 08:00 – 12:00 Uhr

Trafik Hartmann (Gaisstraße 3) von 08:00 – 12:00 Uhr

Wir möchten uns jetzt schon bei den beiden Firmen für die Unterstützung bedanken.

Die Feuerwehrjugend und Feuerwehr Nenzing wünscht allen Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Jahr 2019.

05.03.2018 Erste Übung mit den neuen Mitgliedern

Am gestrigen Abend fand die erste Übung mit den neuen Mitgliedern der Feuerwehrjugend Nenzing und Gurtis statt.

Für die 17 neuen Feuerwehrjugendmänner und Feuerwehrjugendfrauen aus Nenzing und 3 aus Gurtis stand das Thema „Die Löschgruppe“ auf dem Plan, während die älteren Mitglieder der Feuerwehrjugend für den Wissenstest lernten.

Der erste Schritt zur Feuerwehr

Mit der Anmeldung zur Feuerwehrjugend haben die Jugendlichen des ersten Schritt zur Feuerwehr gemacht.

Bei dieser Übung haben wir die ersten Grundlagen der Feuerwehr gelernt. Zu Beginn haben wir mit den neuen Mitgliedern das Antreten beigebracht. Anschließend haben wir uns angesehen wie die Löschgruppe aufgebaut ist und wie ein Löschangriff aussehen soll. Dabei haben sie auch die ersten Geräte kennengelernt.

Die Jugendlichen waren mit vollem Einsatz, Begeisterung und Interesse dabei und freuen sich schon jetzt auf die nächste Übung.

02.10.2017-Übung richtig Löschen

Am Montag stand das Thema Löschen auf dem Probenplan. Vorbereitet wurde die Übung durch das Betreuerteam der OF Gurtis. Nach Ankunft am Übungsort legten wir zuerst eine 300m lange Zubringerleitung zum TLF Gurtis. Im Anschluss erklärten die Betreuer verschiedene Löschtechniken sowie richtige Strahlrohrführung. Anschließend wurde ein Stapel Palletten angezündet und erklärt wie sich dieser Brand entwickelt und ausbreitet. Nachdem der Paletten Stapel in Vollbrand stand konnten unsere Feuerwehrjugend gemeinsam mit der Feuerwehrjugend Gurtis ihr erlerntes Wissen in die Tat umsetzen.